HONDA WIRD F1 MOTORENPARTNER VON RED BULL RACING

Honda und Red Bull unterzeichneten eine Vereinbarung über die Kooperation in der FIA* Formel 1 Weltmeisterschaft. Ab 2019 wird Honda für zwei Jahre Motoren für Red Bull Racing liefern. Dieser Vertrag gilt zusätzlich zu dem bereits bestehenden mit Red Bull Scuderia Toro Rosso. Beide Red Bull Teams werden identische Honda Motoren fahren.

Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung